SONIDERO CITY

Sonidero City begann 2010 als fotografische Recherche zu Cumbia-Musik und Soundsystems in Mexiko.

Ein Soundsystem ist einerseits die Musikanlage, die für Tanzveranstaltungen in Quartierstrassen und Tanzsalons aufgestellt wird, andererseits die Person (der Sonidero) oder die Gruppe, die ein solches Soundsystem führt mit allem was dazugehört: Die Musik, das Publikum, die Fans, die Kommunikation mit den Leuten, also insgesamt das System, innerhalb dessen Musik gespielt und getanzt wird. Die Soundsystems sind immer eng mit dem Alltag, den lokalen sozialen Strukturen und den ökonomischen Bedingungen verbunden.

DREIDIMENSIONALER ESSAY

Das Ganze baute sich mit der Zeit aus zum Plan einer grossangelegten, mehrteiligen Publikationsreihe, die Teil einer umfassenden Sammlung zu Alltag, Musik, Welt und Wissen ist. Es basiert auf fotografischen Recherchen und Aufzeichnungen von Gesprächen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

SONIDERO CITY

Sonidero City began in 2010 as a photographic research into Cumbia music and sound systems in Mexico.

A sound system is, on the one hand, the stereo equipment set up for the dances in neighborhood streets and parlors, while on the other it refers to the person (the sonidero) or group who operates the sound system and all that goes with it: the music, the audience, the fans, the communication with the people, in other words the whole system within which the music is played and danced to. The sound systems are always closely tied to everyday life, the local social structures and the prevailing economic conditions.

THREE DIMENSIONAL ESSAY

Over time, the project developed into a plan for a comprehensive series of publications, part of an extensive collection gathering material on everyday life, music, the world, and knowledge. It is based on photographic research and recorded conversations.